Nach Ihrer erfolgten Zusage des Auftrages per Mail oder Tel., erhalten Sie von uns, sofern das gewünschte Datum und die Auftragszeit noch verfügbar sind, eine Auftragsbestätigung/Rechnung  mit der Bitte, diese sowie die AGB's auf der Homepage durchzulesen und uns allfällige Änderungen mitzuteilen.

Nachstehende Vertrags- und Zahlungsbedingungen anerkennt der Kunde durch Erteilung eines Auftrages per Mail als rechtlich bindend.

Kost und Logis des Chauffeurs (wenn mit Übernachtung), Fährtickets, Bahnverladekosten oder sonstige Gebühren und zusätzlicher Aufwand, gehen auf Rechnung des Kunden.

Bei nicht Erfüllen des Vertrages ohne unser Verschulden, behalten wir uns die Rechnungs-Stellung vor. Bei einer Absage des Kunden bis 7 Tage  vor Beginn der Auftragsdurchführung werden 50% des Betrages verrechnet und innerhalb der letzten 7 Tage vor der Auftragsdurchführung wird 100% des Auftrages verrechnet.

Beschädigungen der Fahrzeuge und deren Inneneinrichtungen durch Fahrgäste,  sind von diesen zu übernehmen. Dies beinhaltet unter anderem auch jegliche Verschmutzung der Sitze, Teppiche, Seiten und Dachverkleidungen, sowie unsachgemässe Bedienung der Einrichtungen. Wir bitten Sie, die Füsse nicht auf die Bar, Fenster und Polster zu legen. Bei Beschädigungen erfolgt die Zahlung sofort.

In den Wintermonaten, insbesondere bei Gefahr von Eisglätte und mit Schnee bedeckten Fahrbahnen, können wir aus Sicherheitsgründen einen zuvor als angenommenen und bestätigten Auftrag kurzfristig ablehnen. In diesem Fall wird keine Rechnungsstellung unsererseits erfolgen.

Ist einer der oben aufgeführten Punkte eingetroffen oder trifft während der Durchführung eines Auftrags ein, so ist die Abschätzung des Chauffeurs maßgebend, dieser Entscheid gilt für den Kunden aus Sicherheitsgründen automatisch als angenommen. Wir übernehmen in diesem Fall nur die Kosten für den sicheren Heimtransport der Kunden. Bei Ausfall einer gebuchten Limousine oder Technischen Problemen,wird ein Ersatzfahrzeug das zur Verfügung steht eingesetzt.

Die Art des Heim-Transportes der Kunden wird durch uns festgelegt. Ansprüche auf Schadenersatz, von uns nicht genehmigte Transporte oder Aufenthaltskosten sowie entgangener Gewinn sind ausgeschlossen. Dies gilt auch im Falle einer Panne der Limousine.                             

Vom Kunden verursachter Mehraufwand infolge Änderungen während der Fahrt, wird zusätzlich verrechnet.

Jede weitere angefangene Stunde (ausserhalb der abgemachten Zeit) wird mit einem Aufpreis von Fr. 150.--(Lincoln) und Fr. 200.--(Hummer) verrechnet. Bei Verspätungen, die durch Stau verursacht werden (ausser bei Lehrfahrten) gilt der Aufpreis trotzdem.

Gutscheine sind ab dem Buchungsdatum 12 Monate gültig.



Es dürfen max. 8 Personen mitfahren


Für selber mitgebrachte Getränke verrechnen wir einen Aufpreis von Fr. 85.--

In unseren Fahrzeugen ist das Essen verboten.

Es ist dem Chauffeur jederzeit erlaubt, die Fahrt abzubrechen,  wenn die Fahrgäste sich nicht an die allgemeinen Benimmregeln halten.

UNSERE FAHRZEUGE SIND ABSOLUTE NICHTRAUCHERFAHRZEUGE
. Es können jedoch jederzeit (sofern es der Zeitplan zulässt) Raucherpausen eingelegt werden.

Bei Fahrten ins Ausland ist die Person,  welche die Fahrt gebucht hat verantwortlich, dass alle mitfahrenden Personen einen gültigen Pass oder ID auf sich tragen und es den Personen auch erlaubt ist, die Grenze zu überschreiten.

Der Kunde erklärt sich durch die Buchung einer Fahrt mit allen genannten Punkten unserer Geschäftsbedingungen einverstanden. Bei Streitfällen, welche in diesen Geschäftsbedingungen nicht angesprochen werden, beziehen wir uns automatisch auf das aktuelle Schweizerische Obligationsrecht(OR). Beider Parteien anerkennen als Gerichtsstand Kulm.



Google Analytics

Diese Seite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet so genannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google Inc. verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


 

Sprachauswahl: